ÖBB 1010

Die Lokomotiven der Baureihe 1010 der ÖBB wurden mit der fortschreitenden Elektrifizierung für die Beförderung von Schnellzügen auf den steigungsreichen Strecken der ÖBB in den 1950er Jahren angeschafft. Zu der Zeit gab es noch keine geeigneten elektronischen Motortsteuerung, so dass für die notwendigeb Antriebsleistung ein 6 achsiges Laufwerk notwendig war. Im Modell wird die 1010 von Kleinbahn, ROCO und PIKO angeboten.

ÖBB BR 1010 Werkbild PIKO

Die Lokomotiven wurden mehrfach umgebaut. So wurden einige 1010er mit elektrischer Widerstandsbremse ausgerüstet um für die langen Rampenfahrten am Tauern geeignet zu sein.

Heute ist bei der ÖBB keine Lok mehr im Betriieb zu sehen.

All Rights Reserved ©2002-2018 Modellbahnclub St. Florian
4490 St. Florian Stiftstrasse 2 AUSTRIA mailto:mbc-st-florian@aon.at

      <<zurück                                                                              vor >>